Top Angebote
Sonderangebot
Pfiff RC Kandare  Argentan

Pfiff RC Kandare Argentan

69,21 € *
Alter Preis: 76,90 €
Parisol Biotin plus M für verbesserten Hufhornwuchs und...

Parisol Biotin plus M für verbesserten Hufhornwuchs und Fellglanz 1 Liter

32,95 € *
32,95 € pro 1 l
Alter Preis: 37,95 €
PFIFF Softshell-Reithandschuh schwarz L

PFIFF Softshell-Reithandschuh schwarz L

23,20 € *
Alter Preis: 24,95 €
Nösenberger Bierhefe 20 kg

Nösenberger Bierhefe 20 kg

53,94 € *
2,70 € pro 1 kg
Alter Preis: 69,00 €
Pfiff Herren Kniebesatzhose CLIMA  braun 50

Pfiff Herren Kniebesatzhose CLIMA braun 50

89,96 € *
Alter Preis: 99,95 €
Cavalor Emergency 911  80ml

Cavalor Emergency 911 80ml

24,29 € *
30,36 € pro 100 ml
Alter Preis: 25,25 €
Unsere Bestseller
Agrobs Naturmineral

Agrobs Naturmineral

ab 25,00 € *
8,33 € pro 1 kg
CME Rice Up 20 kg

CME Rice Up 20 kg

36,90 € *
1,85 € pro 1 kg
Agrobs Seniormineral

Agrobs Seniormineral

ab 26,57 € *
8,86 € pro 1 kg
Alter Preis: 30,00 €
St. Hippolyt Hesta Plus Zink 1 kg

St. Hippolyt Hesta Plus Zink 1 kg

29,73 € *
29,73 € pro 1 kg
Alter Preis: 30,50 €
Ewalia Leber-Nierensaft 1 Liter

Ewalia Leber-Nierensaft 1 Liter

15,90 € *
15,90 € pro 1 l
Agrobs Zink pur 800 g Dose

Agrobs Zink pur 800 g Dose

19,90 € *
24,87 € pro 1 kg

News

Pferdefutter, Hundebedarf, Katzenzubehör und Kleintierbedarf finden Sie bei Zuzzl Tierbedarf
21.01.2018 11:52 | Kommentare 0
Bei uns finden Sie Pferdefutter und Hundebedarf für Ihre tierischen Lieblinge. Dabei haben wir uns besonders auf Pferdenahrung spezialisiert. Entdecken Sie unser Sortiment und sorgen mehr ...
Diese Nährstoffe und Übungen benötigt Ihr Pferd für einen gesunden Muskelaufbau
07.08.2017 12:22 | Kommentare 0
Neben ausgewogenem Training für den aktiven Muskelaufbau beim Pferd ist unterstützendes Pferdefutter unerlässlich. Ein Pferd in der Aufbauphase benötigt selbstverständlich mehr Nährstoffe, als ein mehr ...

Ihr Fachhandel für Pferdenahrung, Pferdezubehör und Heimtierbedarf

Das ausgewogene Füttern bildet eine der wichtigsten Grundlagen für das artgerechte Halten von Pferden. Entscheidend ist dabei nicht nur die angebotene Menge, sondern ebenso die Qualität des Futters und die Anzahl der Mahlzeiten. Darüber hinaus sollte die Nahrung immer zu festen Zeiten gereicht werden, um dem Tier das Verdauen zu erleichtern. Das Pferd lebte ursprünglich in weiten Steppen und verbrachte einen Großteil seiner Zeit mit dem Fressen. Daher bezeichnen Wissenschaftler Pferde häufig als sogenannte Dauerfresser. Diesen Lebensstil sollten die Tiere auch als Sport- und Freizeitpartner beibehalten.

In der Natur fanden die Tiere nie große Portionen Nahrung. Deshalb ist ihr Magen vor allem auf das Verdauen von Rohfasern in kleinen Mengen ausgerichtet. Beim Verwerten von synthetischen Produkten kommt es oftmals zu unerwünschten Verdauungsproblemen. Entsprechend ist es wichtig, dass Sie stets zahlreiche kleine Mahlzeiten anbieten, die aus natürlichen Fasern mit vielen Mineralstoffen und Spurenelementen bestehen.

Gesundes Pferdefutter mit vielen Vitaminen und Nährstoffen

Achten Sie auf die Inhaltsstoffe der Produkte, wenn Sie neues Pferdefutter kaufen. Hochwertige Artikel liefern Ihrem tierischen Begleiter viele Vitamine. Darüber hinaus bieten die köstlichen Pferdeleckerlies eine schöne Abwechslung und Beschäftigung. Reichen Sie Ihrem Pferd mindestens dreimal am Tag eine kleinere Portion. Natürlich ist es immer besser, das Futter auf fünf oder mehr Portionen aufzuteilen. Dadurch vermeiden Sie schmerzhafte Probleme beim Verdauen sowie Koliken, die durch hastiges Fressen entstehen. Dieser Grundsatz bezieht sich jedoch nur auf Kraftfutter und Kombinationsprodukte.

Im Gegensatz dazu müssen Sie den gesamten Tag über frisches Raufutter zur Verfügung stellen. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Pferd jederzeit sauberes und vor allem schimmelfreies Heu aufnehmen kann. Es ersetzt das frische Gras auf einer Weide und begünstigt gleichzeitig das intensive Bilden von Speichel. Dieser unterstützt die Aufnahme aller wichtigen Inhaltsstoffe. Wenn Sie häufig trockenes Pferdefutter kaufen, sollten Sie insbesondere ein dauerhaftes Angebot von frischem Trinkwasser sicherstellen. In diesem Fall ist es sogar ratsam, das Wasser regelmäßig zu analysieren. Auf diese Weise garantieren Sie eine optimale Qualität und unterstützen Ihr Tier beim Verwerten der Nahrung. Schließlich sind auch Futteröle sehr gesund für Ihren vierbeinigen Begleiter.

Online hochwertiges Pferdefutter kaufen

Die Wahl des richtigen Futters ist von mehreren Faktoren abhängig. Dazu gehören neben dem Alter und den Lebensbedingungen vor allem die täglichen Aufgaben des Pferdes. Somit benötigen Tiere, die regelmäßig für Sport, Zucht oder Ausritte eingesetzt werden, besonders nährstoffreiche Produkte. In unserem Onlineshop finden Sie eine reichhaltige Auswahl an modernen Artikeln von namhaften Herstellern. Dadurch erhalten Ihre Tiere in jeder Lebenslage das optimale Futter, um in Bestform zu sein. Sie suchen Produkte für den Muskelaufbau? Kein Problem. Neben Produkten für den Muskelaufbau, finden Sie viele weitere Produkte wie z.N. Minealfutter, Pferdemüsli, Pferdefutter für Senioren uvm. 

Unter den facettenreichen Produkten befinden sich auch haferfreie Futterarten. Wenn Sie qualitatives Pferdefutter kaufen, bemerken Sie schnell, dass sich Müslisorten ohne Hafer von gewöhnlichen Futtermitteln unterscheiden. Sie verfügen nicht nur über einen anderen Geschmack, sondern bieten Ihrem Tier einen deutlich höheren Nährwert. Deshalb nutzen viele Unternehmen Gerste als nährstoffreiche Grundlage für ihre Artikel. Pferde mit einem empfindlichen Magen sollten jedoch nur langsam an eine andere Sorte herangeführt werden. Daher ist es sinnvoll, vorab eine gründliche Futteranalyse sowie eine Haaranalyse durchzuführen. Auf diese Weise erfahren Sie, an welche Inhaltsstoffe Ihr Tier gewöhnt ist und ob aktuell ein Nährstoffmangel vorliegt. Aus dem Ergebnis lässt sich leicht die perfekte Futterlösung ableiten.

Schließlich spielen die gesundheitlichen Anforderungen Ihres Tieres eine entscheidende Rolle, wenn Sie neues Pferdefutter bestellen. Eine suboptimale Ernährung ist oftmals die Ursache zahlreicher Beschwerden und Probleme. Gleichzeitig erholt sich Ihr Pferd dank der vielfältigen Nährstoffe in hochwertigen Produkten schneller von schweren Erkrankungen. Aus diesem Grund finden Sie in unserem Onlineshop mehrere Sorten, die speziell für Tiere mit Allergien, Fellproblemen oder Vitaminmangel entwickelt wurden.
 
Unser Service für Sie
Bester Service für unsere Kunden ist uns genauso wichtig wie beste Pflege für die Pferde. Deshalb bieten wir Ihnen in unserem Shop viele attraktive Zahlungsmöglichkeiten, eine schnelle Lieferung sowie eine Gutschrift bei Bewertungen von Produkten. Mehr dazu sowie weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs

NEWS

Haben Sie dass richtige Mineralfutter für Ihr Pferd?

Früher oder später kommt jeder Pferdebesitzer in die Situation, in der er sich Gedanken zur richtigen Mineralstoffversorgung seines Pferdes machen muss.

Auch wenn Sie bisher dachten, dass das Geld, das Sie für das Mineralfutter für
Pferde ausgeben, zum Fenster heraus geworfen ist, nun werden Sie eines besseren belehrt. Das enthaltene Mineral, das Sie mit dem Pferdefutter kaufen, reicht häufig nicht aus, um Ihr Pferd optimal und seinen Bedürfnissen entsprechend zu versorgen. Auch die Mineralstoffversorgung über die Gräser einer Pferdeweide reichen oft nicht zur Deckung des Pferdebedarfs aus. Schuld daran ist eine permanente Überweidung und die oftmals nachlässige Pflege der Pferdeweide durch den Besitzer. Die Böden laugen aus und liefern den Pferden nicht die benötigten Mengen an Mineralien.


Woran erkennen Sie, dass die Zeit für eine langfristige Gabe von Mineralstoffen gekommen ist?
Ein erster Hinweis für die Unterversorgung Ihres Pferdes kann struppiges, glanzloses Fell geben. Das Mähnen- und Schweifhaar wird brüchig und der einstmalige Glanz ist verschwunden. Wenn sich jetzt noch ein Sommerekzem oder die gefürchtete Mauke einstellen, bitten Sie Ihren Tierarzt, Sie zur Mineralstoffversorgung Ihres Pferdes zu beraten.

Auch wenn Ihr Pferd unter einer Allergie leidet, ist eine Mineralstoffunterversorgung nicht ausgeschlossen.

In der Regel sind die Hufe von unterversorgten Pferden brüchig. Spätestens beim nächsten Schmiedbesuch wird man Sie fragen, welches Pferdefutter Sie kaufen und zu einer Zufütterung von Mineralfutter für Pferde raten.

Im gut sortiertem Fachhandel gibt es viele verschiedene Sorten Mineralfutter für Pferde - für jeden Zweck das passende. Egal, ob der Muskelaufbau des Pferdes mit Hilfe von Mineralien aktiviert werden soll oder das ungeborene Fohlen bereits im Mutterleib optimal auf sein späteres Leben als Reit- oder Kutschpferd vorbereitet wird. Mit der richtigen Mineralstoffversorgung beugen Sie Mangelerscheinungen vor und sparen sich viele Tierarztkosten.


Sie arbeiten regelmäßig mit Ihrem Pferd doch der Muskelaufbau vom Pferd lässt zu wünschen übrig?

Auch in diesem Fall sollten Sie in Erwägung ziehen ein hochwertigeres Pferdefutter zu kaufen. Achten Sie beim Pferdefutterkauf auf die Futtermittelanalyse auf der Rückseite des Futtersacks. Sie gibt Aufschluss darüber, ob das von Ihnen gewählte Futter tatsächlich auch das Richtige für Ihren Liebling ist.

Mit einem gut strukturiertem Trainingsplan, einer guten Mischung Mineralfutter für Pferde und ein bisschen Fleiß, sollte der Muskelaufbau beim Pferd dann auch kein Problem mehr sein.

Auch ungeklärte Lahmheit, Arthrose, Spat und Chips können mit einem Mineralstoffmangel in Verbindung stehen. Lassen Sie es nicht so weit kommen und verfüttern Sie regelmäßig Mineralfutter fürs Pferd.


Wie erkenne ich das richtige Mineralfutter fürs Pferd?

Jedes Pferd hat andere Bedürfnisse. Ein Mineralfutter für Pferde, dass speziell auf den Muskelaufbau vom Pferd zugeschnitten ist, passt nicht unbedingt auch für eine tragende Stute mit einem ganz anderen Bedarf. Ebenso ist die Menge für ein Kaltblut nicht unbedingt auch die Menge die ein Pony benötigt.

Daher ergibt es Sinn mit einer Blutuntersuchung den akuten Bedarf Ihres Pferdes feststellen zu lassen. Ihr Tierarzt oder Ihre Tierärztin berät Sie dann über das individuell auf Ihr Pferd zugeschnittene Mineralfutter. Bestimmt kann sie oder er Ihnen auch zu dem einen oder anderen Hersteller Erfahrungen mitgeben.

Um dem Kreislauf einer Mineralstoffunterversorgung von vornherein aus dem Wege zu gehen, bietet sich eine konsequente Mineralstoffgabe von ersten Tage an an. Auch für Pferde, die nicht jedes Pferdefutter mögen, ist mit Sicherheit genau der passende Zusatz dabei. Je nach Problem erhalten Sie das entsprechende Mineral auch zur Einzelgabe. Doch hier sollten Sie nicht in Eigenregie Versuche starten, sondern sich mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens absprechen. Eine zu hohe Gabe kann auch zu Schäden beim Pferd führen.